Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PC Leistung

Technische Fragen

Warum wir für Branchen Software nur Profi Computer empfehlen

Computer stehen im ständigen Preiskampf. Es wird in der Regel gut verkauft, was schnell ist (CPU), was viel RAM hat und was viel Speicherkapazität hat. Das ist jedoch nur ein Bruchteil dessen was ein schneller und funktionstüchtiger PC ausmacht. Bei Standard PC werden oft aus Spargründen oder mangels technischem Wissen oder aus Zeitgründen des PC Lieferanten wesentliche Elemente weggelassen oder gar falsche Hardwarekomponenten zusammengebaut. Jeder PC ist immer nur so schnell, wie es der Flaschenhals erlaubt!
Standard PC:
CPU: Gut
RAM: Gut
Disk: Viel Speicher. Schlechte Zugriffszeit.
LAN: Wird oft falsch konfiguriert und/oder schlechte Kabelqualität verwendet.
Betriebssystem: Es wird vielfach die Grundeinstellung und minimale Betriebssoftware verwendet.
PC Konfiguration: Die Grafik ist oft voll ausgereizt, träge und es wurden veraltete Treiber installiert.
Antivirus Programm: Durch die Grundeinstellung wird der PC oft sehr stark ausgebremst.
Prozesse: Vor allem bei Notebock werden so viele Programme (Testprogramme) geladen das der PC mit 80 - 100 Prozesse schon gar keine Kraft mehr hat für eine CAD oder Branchensoftware.
Windows Leistungsindex: im Schnitt ca. 3.5 bis 4.5
Profi PC:
CPU: Gut
RAM: Gut
Disk: Viel Speicher gute Zugriffszeit.
LAN: Gute Kabel und optimale Router sowie Switch Geräte.
Betriebssystem: Betriebssystem und Software optimal auf Ihre bedürfnisse abgestimmt & Installiert.
PC Konfiguration: Starke und leistungsfähige Grafikkarte. Es wurden die neusten Treiber installiert.
Antivirus Programm: Schlank und auf die effektiven Aufgaben beschränkt.
Prozesse: Auf 40 - 50 notwendigen Prozesse beschränkt.
Windows Leistungsindex: 5.0 und höher


Leistungs Index von einem neuen Windows 7 PC

Unten eingeblendet erkennen Sie die Werte eines PC mit gut zusammen gestellten Hardware Komponenten. Bei Werten unter 4.0 empfehlen wir Ihnen, dass die Treiber und/oder Firmware kontrolliert und nachgerüstet werden sollten. Wenn Sie immer noch unter 4.0 liegen ist die entsprechende Komponente billige Ware oder sie passt nicht zu den übrigen Hardwarekomponenten in Ihrem PC. Wir empfehlen Ihnen für eine Branchen Software oder für ein CAD die schlechte Komponente mit einer passenden oder besseren Komponente aus zu tauschen. Optimal ist ein Leistungsindex von 5.0 und höher!


Fazit
Ein neuer PC ist nicht automatisch “Gut und Schnell”.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü